Geld - Armut oder Reichtum - Fluch oder Segen




Manchmal habe ich das Gefühl, Geld ist ein Schimpfwort, das man besser nicht in den Mund nimmt. Ganz nach dem Motto: über Geld redet man nicht „entweder man hat es oder man hat es nicht“, „Geld ist dreckig und stinkt“. Heutzutage ist es leichter über Sex zu reden und weit aus angenehmer, als das Thema Geld überhaupt anzusprechen. Als ob es ein böser Fluch wäre. Geld, ein Wort, das so vielen Menschen unangenehm ist es zu gebrauchen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Doch warum ist das so, dass die meisten Menschen so eine Beklemmung verspüren alleine bei dem Wort Geld? Viele würden dieses leidige Etwas, dieses Stück Papier, dieses Stück Metall am liebsten abschaffen.

Dieses Etwas Namens „Geld“, das so eine schlechte Lobby hat und mit so viel negativen Glaubenssätzen behaftet ist, wie kaum etwas anderes.

„Geld stinkt.“
„Geld verdirbt den Charakter.“
„Geld korrumpiert.“
„Nur unehrliche Leute bringen es zu Geld.“
„Wer Geld hat, hat die Macht.“

Dabei sollte doch Geld ein einfaches Zahlungsmittel sein, das uns das Leben erleichtert und uns nicht, mit so vielen negativen Glaubenssätzen, unser Leben erschwert.

„Für Geld muss man hart arbeiten.“
„Für arme Leute ist es fast unmöglich reich zu werden.“
„Ich bin nicht gut genug, um viel Geld zu verdienen.“
„Ich bin es nicht wert.“
„Ich habe es nicht verdient.“
„Geld bekommt man nicht einfach nur geschenkt.“
„Geld muss man sich schwer verdienen.“
„Ich habe immer nur Schulden.“
„Ich kann Geld doch nicht einfach nur so annehmen.“


Doch was ist nun Geld?

Alles auf dieser Erde, und weit darüber hinaus, entsteht aus dieser einen Quelle der Energie, die alles erschafft. Das ganze Leben, alles was wir da draußen wahrnehmen, wir selber sind reine Energie. Unsere Gedanken und Gefühle sind reine Energie. Und Energie folgt dem Gesetz der Anziehung. Alles, jeder Gegenstand, jede Begegnung, jede Situation bringt uns das Ergebnis, wie wir darüber denken, was wir glauben, welche Energie wir ausgesandt haben.


 

Glaube ist das Samenkorn 
aller Wunder!
Aber aus diesem Samen 

kann Böses wie Gutes sprießen.

Prentice Mulford


Ein Fels ist einfach ein Fels. Für den Einen ist er lästig, weil er ihm im Weg liegt, für den anderen ist es ein Gewinn, um seiner kreativen Ader freien Lauf zu lassen. Das Handy ist störend, weil es andauernd klingelt und sich manch einer dadurch belästigt fühlt. Oder es ist ein Lebensretter in der Not, der uns schnell Hilfe herbei rufen lässt oder ein Stück Lebensqualität, das uns die Möglichkeit schenkt auch aus weiter Ferne mit unseren Liebsten zu reden. An Feiertagen ist ein Besuch bei der Familie für so manch einen ein Greul und nervenaufreibend, für andere bedeutet es Freude, Lachen und geselliges Beisammensein. Feuer kann ein Haus abbrennen oder erwärmen. Löwenzahn ist für den Rasenliebhaber ein Ärgernis, doch im Salat eine vitaminreiche Kost.


Coaching Beratung Training Transformation Quantenheilung, Wege der Glücklichkeit, medawin, Marion Dammberg, Coaching, Motivation, Selbstvertrauen Selbstbewusstsein gewinnen, Selbstbestimmt leben, Bewusstsein, Gehe den Weg deines Herzens, Ziele erreichen, Wege zum Erfolg, Glück, Liebe, Freiheit, innerer und äußerer Reichtum, bewusst leben, Ängste loslassen, Fähigkeiten Potential entdecken Wünsche Wunder Leben 

Das Denken und BeUrteilen über Geld
ist die Wahrnehmung,
die durch den Filter der Glaubenssätze läuft.


Das da draußen, was und wie es jeder einzelne von uns wahrnimmt, läuft durch den Filter seiner Glaubenssätze. Glaubenssätze, die wir von anderen vermittelt bekamen und nach denen wir denken und leben, nach denen wir unsere Armut oder unseren Reichtum erschaffen.

Jedes Ergebnis im Außen hat den Ursprung in unserem Denken, durch unser Handeln, erschaffen wir durch unsere Entscheidungen, durch unsere Glaubenssätze, wie sie uns gelehrt wurden, bis wir sie hinterfragen. Und Geld ist da keine Ausnahme. 

Geld ist lediglich ein Stück Papier, ein Stück Metall. Geld entsteht aus dieser einen Quelle, wie alles andere auch und ist, ebenso wie alles andere, Energie.

Geld ist Energie und hat dadurch genau den Wert, dem wir ihm geben. Ein Zahlungsmittel, das uns in den Ruin treibt, abhängig macht, leiden lässt, uns versklavt oder ein Zahlungsmittel, das wir einfach benutzen, das unser Leben vereinfacht, ohne, dass wir jemanden finden müssen, der mit uns die Waren und Dienstleistung tauscht. Ein Zahlungsmittel, mit dem wir unsere Reise bezahlen, uns Lebensmittel, Kleider kaufen und unsere Wünsche erfüllen können. Uns ein Stück mehr Lebensqualität ermöglicht.


 

Geld verändert die Menschen nicht –
aber Geld potenziert,
wer und was du bist!

Bist du gut, macht Geld dich besser.
Bist du ein großes Arschloch,
wirst du ein Riesen-Arschloch!


Will Smith


Geld ist genau das, was jeder Einzelne daraus macht, welche Bedeutung wir ihm geben. Für den einen ein Segen, für den anderen eben ein Fluch. Doch im Grunde bleibt es das was es ist, lediglich ein Stück Papier und ein Stück Metall, das uns zu Diensten ist. Es ist ein Stück Energie, dem wir die Bedeutung geben. Und solange wir unsere Glaubenssätze, unser Bewusstsein, unsere eigene Energie, unser Innerstes nicht verändern, wird sich im Außen nichts ändern, wird jedes andere Zahlungsmittel der gleichen Energie folgen.


Geld, jedes Zahlungsmittel, alles ist Energie, und wir bestimmen darüber, ob es uns zu Opfern und andere noch mächtiger macht, oder wir uns erheben und unsere eigene Schöpferkraft gebrauchen. Unsere Schöpferkraft gebrauchen, für ein Leben in Wohlstand und Freude, wie es jedem hier auf Erden zusteht. 

Füreinander! Miteinander!


Motivation, Selbstvertrauen Selbstbewusstsein gewinnen, Selbstbestimmt leben, Gehe den Weg deines Herzens, Ziele erreichen, Wege zum Erfolg, Glück, Liebe, Freiheit, innerer und äußerer Reichtum, bewusst leben, Ängste loslassen, Fähigkeiten Potential entdecken





Dir gefallen meine Beiträge, haben dir Anregungen gegeben oder haben dir geholfen?
Dann freue ich mich über einen Energieausgleich von Dir 
> Dank für deine Unterstützung

1 Kommentar:

  1. Ein toller Beitrag! Ohne Geld geht es heutzutage nicht. Geld macht glücklich, gesund und autoritär. Wie kann aber reich werden? Um reicher zu werden, hab ich mehrere Varianten erprobt. Meine letzte Chance ist Lotto, und nämlich USA Powerball spielen.

    AntwortenLöschen