Lebensblind - Du bist das Wunder


Lebensblind 

Es war einmal eine alte Frau, die erzählte von ihrem Leben. Und alle hörten ihr zu. Lauschten den wundersamen Erlebnissen, die sie auf ihren Reisen gehabt hat. Zum Beispiel im Land der tausend Farben. „Dieses Land ist wunderschön" erzählt sie. „Wälder erglühen in allen Farben. Seen schimmern smaragdgrün, Blumen leuchten rot wie das Feuer oder strahlen weiß wie frisch gefallener Schnee." Schon wenn sie daran denkt, muss sie lächeln, die alte Frau.

„Traurig ist nur eines" erzählt sie weiter. „Obwohl alles in den schönsten Farben leuchtet, kennen die Menschen in diesem Land nur die Farbe Grau." „Wie ist das möglich?" fragt einer der Zuhörer. „Nun" erklärt die alte Frau, „alle Bewohner des Landes der tausend Farben tragen von Kind an eine dunkle Brille. Sie sind es nicht anders gewöhnt. Dabei sehnen sie sich nach Farbe. Philosophieren über das Wesen der Farbe. Manche bemalen sogar ihre Brillen, aber das nützt eben nichts."

Da ruft ein Kind dazwischen: „Warum ziehen sie die Brillen nicht ab?" Die alte Frau zuckt mit den Schultern: „Genau das hat ihnen ein weiser Mann geraten. Aber stellt Euch vor, die meisten haben sich geweigert. Sie hatten Angst, die Brille abzuziehen. Zuerst wollten sie ganz sicher sein, dass sie dann auch wirklich Farben sehen würden. Und dann wollten sie zuerst bewiesen haben, wie Farben aussehen. Aber da musste der Weise passen. Wie soll man einem, der nur grau kennt, erklären, wie Farbe aussieht? Einige wenige haben den Versuch gewagt. Viel zu viele tragen bis heute ihre Brillen und sehen die Welt nur grau in grau."

Das erzählt die alte Frau. Für einen Moment herrscht Stille im Raum, dann ist ein leises Lachen zu hören. Die alte Frau wendet den Kopf. „Warum lachst du?" fragt sie. „Warum? Die Leute sind wirklich dumm! Da kann man doch nur lachen" sagt ein großer, blonder Mann. Und rückt die dunkle Brille auf seiner Nase zurecht. Sie ist ein wenig ins Rutschen gekommen.

von Dorothee Wüst



Sei mutig! Das Leben führt dich! Trau dich und nimm jetzt diese Brille ab, die dir die Sicht auf diese Vielfalt versperrt, die dir das Leben zu bieten hat. Nimm diese Brille ab und richte deinen Blick auf diese Farben der Freude und des Glücks.

Öffne dich für dieses Wunder, das sich Leben nennt.


 
Glaube an Wunder.
Das Leben ist ein Wunder.

Du bist das Leben.
Du bist ein Wunder.


Schaue hin und erkenne diese Schätze in dir und um dich herum. Erkenne deine Einzigartigkeit. Erkenne dieses wundervolle Geschöpf, das du bist. Erkenne deine Schöpferkraft.


Lebe und genieße es, dieses Leben, denn es ist dein Leben. Du bist das Leben. 

Und möge dich deine innere Stimme immer wieder daran erinnern, diese Brille gleich wieder abzunehmen, solltest du sie versehentlich mal wieder aufgesetzt haben.


Motivation, Selbstvertrauen Selbstbewusstsein gewinnen, Selbstbestimmt leben, Gehe den Weg deines Herzens, Ziele erreichen, Wege zum Erfolg, Glück, Liebe, Freiheit, innerer und äußerer Reichtum, bewusst leben, Ängste loslassen, Fähigkeiten Potential entdecken

http://wege-der-gluecklichkeit.blogspot.de/p/energieausgleich.html 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen