Geduld, der Weggefährte des Vertrauens


Geduld, was für ein Fremdwort in der heutigen Zeit. Geduld, was für ein Luxus. Ein Luxus, zu dem wir Zeit bräuchten. Luxus, den wir uns in der heutigen Zeit nicht mehr leisten können. Geduld, eine Tugend, die uns abhandengekommen ist.

Alles muss immer schneller und besser werden. Wir haben keine Geduld mehr lange auf irgendetwas zu warten. Sei es auf unsere Bestellung, noch an der Kasse beim Supermarkt. Wollen wir etwas haben oder erreichen, muss es gleich auf der Stelle da sein, am besten bereits gestern.

Geduldig sein. Wir haben es einfach verlernt, geduldig dem Anderen zu zuhören, geduldig da zu sitzen. Geduldig mit unseren Mitarbeitern, Kollegen, mit unseren Kindern zu sein. Geduldig mit uns selber zu sein.

Die Geduld, wir bringen sie einfach nicht auf, mal nichts zu tun. In Gedanken zu schwelgen, zu träumen, unser Umfeld einfach mal wahrzunehmen, in unserem tiefsten Bewusstsein zu verweilen. Was würde auch unser Chef, die Kollegen, der Nachbar, unsere Eltern, der Lehrer, die Freunde sagen, wenn wir einfach mal gar nichts tun würden? Unvorstellbar!? Wenn wir in unserem eigenen Tempo leben würden. Unmöglich!?

Funktioniert etwas nicht auf Anhieb so, wie wir uns das vorgestellt haben, sind wir frustriert, fangen an uns zu ärgern, fangen an mit unserem Gegenüber zu schimpfen und ist keiner da, an dem wir unseren Ärger unseren Frust auslassen können, nehmen wir uns selbst. „Na, hab ich dir doch gleich gesagt, dass das nicht funktioniert. Ja, ja, nicht schlau genug. Du musst dich mehr anstrengen. Das kannst du nicht. Ist viel zu schwierig. Wusste ich doch gleich, dass ich das nicht kann. Ich muss noch mehr leisten, besser, schneller sein. Ich muss das jetzt schaffen. Ich habe keine Zeit. Wir müssen uns beeilen.“ 


Du bringst keine Geduld auf? Vor was rennst du weg?
Wem oder was läufst du hinterher, dass du nicht die notwendige Zeit aufbringen kannst, geduldig mit dir und anderen zu sein?
Was ist es, was dich so sehr antreibt?


Coaching Beratung Training Transformation Quantenheilung, Wege der Glücklichkeit, medawin, Marion Dammberg, Coaching, Motivation, Selbstvertrauen Selbstbewusstsein gewinnen, Selbstbestimmt leben, Bewusstsein, Gehe den Weg deines Herzens, Ziele erreichen, Wege zum Erfolg, Glück, Liebe, Freiheit, innerer und äußerer Reichtum, bewusst leben, Ängste loslassen, Fähigkeiten Potential entdecken Wünsche Wunder Leben 
Geduld ist der Weggefährte des Vertrauens
auf dem Weg zum guten Gelingen


Dabei vergessen wir gerne, dass viele Dinge nur durch Ausprobieren, Fehler machen und Üben zur Meisterschaft gelangen. Ohne Geduld geht es einfach nicht, wenn wir ein Meister unseres Fachs werden wollen. Wenn wir unsere Kinder in eine friedvollere freudige Welt führen wollen. Wir brauchen die Geduld und das Vertrauen, dass es gelingen wird. Wenn wir der Meister unseres Lebens sein wollen. Wenn wir anderen und uns Freude schenken möchten.



Motivation, Selbstvertrauen Selbstbewusstsein gewinnen, Selbstbestimmt leben, Gehe den Weg deines Herzens, Ziele erreichen, Wege zum Erfolg, Glück, Liebe, Freiheit, innerer und äußerer Reichtum, bewusst leben, Ängste loslassen, Fähigkeiten Potential entdecken
http://wege-der-gluecklichkeit.blogspot.de/p/energieausgleich.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen